Der Arbeitsvertrag

Der Arbeitsvertrag ist im Prinzip ein schuldrechtlicher gegenseitiger Austauschvertrag, durch den sich auf der einen Seite der Arbeitnehmer verpflichtet, abhängige Arbeit zu leisten und auf der anderen Seite der Arbeitgeber verpflichtet, eine Vergütung zu zahlen. Dabei ist der Arbeitsvertrag eine besondere Art des Dienstvertrags und Grundlage eines jeweiligen Arbeitsverhältnisses.
Der Arbeitsvertrag unterliegt den Vorschriften der §§611–630 BGB.

Ein Arbeitsvertrag ist ein Dienstvertrag mit zusätzlicher sozialer Abhängigkeit des Arbeitnehmers vom Arbeitgeber. Ein Arbeitsvertrag ist somit ein besonderer Fall des Dienstvertrags. Der Arbeitsvertrag regelt die gegenseitigen Vertragspflichten des Arbeitnehmers und Arbeitgebers. Der Inhalt kann grundsätzlich von den Vertragsparteien frei geregelt werden. Zum Schutz des Arbeitnehmers gibt es jedoch einschränkende gesetzliche Regelungen, damit die soziale Abhängigkeit des Arbeitnehmers nicht vom Arbeitgeber zum Nachteil des Arbeitnehmers ausgenutzt werden kann. Als Rechtsanwalt in Rostock kann ich Sie gerne hierzu beraten.

Anwaltskanzlei Weber
Arbeitsrecht & Familienrecht
Rechtsanwalt René Weber
Grubenstraße 20
18055 Rostock

Telefon: (0381) 2037-262
info@weber-anwaltskanzlei.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren